• Toilettenpapier

    Was ist Toilettenpapier?

    Keiner redet darüber, trotzdem nutzen wir es jeden Tag: Klopapier. Es besteht aus Zellstofffasern und hilft bei der Umsetzung der täglichen sanften Intimpflege. Es ersetzt frühere Hilfsmittel, unter anderem Gras, Blätter, Steine, Schnee oder Moos.
    Es wird in Rollen mit ca. 160 bis 250 Blatt mit 2 bis 4 Lagen verkauft. Günstig und ökologisch produziert wird heute recyceltes Toilettenpapier. Wir Deutschen verbrauchen rund 3 Milliarden Blatt pro Jahr.

    Wie funktioniert Toilettenpapier?

    Abhängig vom Bedarf trennt man die benötigte Menge von der Rolle. 40 Prozent falten es danach, weitere 40 Prozent entscheiden sich lieber fürs Knüllen. 20 Prozent liebt das Wickeln. Danach geht es an die Reinigung ...

    Wie viel Toilettenpapier braucht ein Mensch?

    Das ist sehr individuell, deshalb empfehlen wir den Klopapier-Rechner Reicht mein Klopapier.