2% Skonto für Vorkasse
1 Monat Widerrufsrecht
Versand deutschlandweit ab 59,50€ frei

Karton und Faltschachteln

Was sind Kartonagen?

Kartonagen sind Umverpackungen. Diese gibt es sowohl in verschiedenen Größen als auch Stärken. Kartonagen werden aus Karton und Pappe hergestellt. Die Wände der Kartons sind mit Wellpappe verstärkt. Damit werden enthaltende Gegenstände vor Schäden durch Erschütterungen geschützt.

Was ist der Unterschied zwischen Karton und Kartonagen?

Das ist eine gute Frage, die dir in diesem Kartonagen Wiki beantwortet wird. Karton ist das Material, aus dem einige Produkte hergestellt werden. Karton ist eine stabilisierte Papiersorte mit einer hohen Grammatur von über 300 g/m². Was die Grammaturen bedeuten, kannst du im Papier Wiki von versando nachlesen.

Automatik - Kartons

Automatik - Kartons Mithilfe von Automatik-Kartons kannst du...

Buchverpackung

Buchverpackungen Verwendest du Buchverpackungen, sorgst du...

Falt-Kartons

Falt-Kartons Die klassischen Faltkartons bei versando kannst...

Post & Brief Kartons

Post & Brief Kartons Bei versando findest du Post- &...

Wie werden Kartonagen hergestellt?

Die Kartonagen Produktion ist ein Prozess, der nur wenige Zutaten benötigt. Kartonagen werden aus Wasser, Holzschliff, Zellstoff und Altpapier hergestellt. Im Produktionsprozess wird eine Menge Wasser eingesetzt, dass in den einzelnen Produktionsschritten reduziert wird. In Verbindung mit Pressung und Trocknung durch Dampf, werden alle Faserbestandteile durch Wasser zusammengehalten. Die erste Produktionsphase wird Nasspartie genannt. Hierbei wird der Faserbei, der zu einem Großteil aus Wasser besteht, zu gleichen Teilen in der Kartonmaschine verteilt. Durch Siebe wird diesem Brei seine Flüssigkeit entnommen. Es bilden sich einzelne Lagen, die zusammengeführt werden. Die Presspartie ist die zweite Produktionsphase. Nun werden die einzelnen Lagen durch Walzen geführt. Diese entziehen ihnen weiter Wasser. Nach dieser Phase enthalten die Lagen nur noch zur Hälfte Wasser. Jetzt wird die Trockenpartie angewendet. Die Lagen werden getrocknet, sodass sie nur noch einen Wasseranteil unter 10% aufweisen. Mithilfe von Dampf wird dem Gemisch weiter Wasser entzogen. Anschließend werden die Lagen gebügelt und erhalten so ihre glatte Oberfläche. Die letzte Phase wird als Streichpartie bezeichnet. Hier wird die glatte Oberfläche veredelt. Der Herstellungsprozess ist nun abgeschlossen. 

Wo kann ich Kartonagen entsorgen?

Kartonagen gehören per Definition in den Papiermüll. Deshalb kannst du sie ganz einfach über deine blaue Tonne entsorgen.

Was versteht man unter FEFCO-Kartonagen?

FEFCO ist die Abkürzung für  Fédération Européenne des Fabricants de Carton Ondul. Dies ist ein internationaler Standard, der Verpackungsmittel beschreibt. Er gilt für alle Kartonagen, die aus Vollpappe bestehen.